St.-Martinus- und Donatus-Schützenbruderschaft der Pfarre D´horn 1628 e.V.

 

Die Schützenbruderschaften blicken allgemein und so auch unsere Bruderschaft auf eine lange Tradition zurück. Die erste Erwähnung und somit die Existenz unserer Bruderschaft ergeben Nachweise aus dem Jahre 1628. Nahezu 400 Jahre Vereinsgeschichte, eine lange Zeit, in der sich auch die Lebensweise und Einstellungen der Menschen sehr verändert haben. Doch gerade heute, da Schnelllebigkeit, Unverbindlichkeit und das Streben nach Individualität das Leben bestimmen, kann und will die Schützenbruderschaft als Verein - auch auf der Basis des christlichen Glaubens - eine Alternative bieten.

 

Somit möchten wir Ihnen, liebe Leserinne und Leser, einige Informationen über unsere Schützenbruderschaft geben. Folgende Aktivitäten bietet die Schützenbruderschaft an:

Königs- und Prinzen-Vogelschießen, Veranstaltung des Schützenfestes, Teilnahme an Schießsportveranstaltungen (Luftgewehr/Luftpistole), Trödelmarkt, Ostereierschießen, Teilnahme am Königsball in Langerwehe und Derichsweiler mit der Bruderschaft, Nikolaus- und Jahresabschlussfeier, Wildessen, Schützenversammlungen und nicht zuletzt die Teilnahme am Karnevalszug in Schlich. Regelmäßige Veranstaltungen sind im Schützenheim die Montagsschießrunde, jeden Dienstag das Treffen der Kinder und Jugendlichen und alle 14 Tage mittwochs trifft sich die Frauenschießgruppe. Die aktiven Mitglieder nehmen in Uniform an den Ausmärschen nach Langerwehe, Derichsweiler und Echtz und am Bezirks- und Kreisbundesfest sowie am Tambourcorpsfest Grün-Weiß Schlich teil. Auch die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession und am Patronatsfest des Hl. Martinus sind feste Bestandteile. Möchte jemand als Aktiver beitreten, so kann er selbst entscheiden, ob er in das Offizierscorps oder als Beisitzer in den erweiterten Vorstand gehen möchte. Als Offizier besteht die Möglichkeit in das Reitercorps aufgenommen zu werden. Am Fronleichnamstag eines jeden Jahres findet das Königs- und Prinzen- Vogelschießen statt. Bewerbungen für den/die Schützenkönig/in bzw. den/die Prinzen/Prinzessin nehmen wir gerne entgegen und versprechen Ihnen ein wunderschönes Fest. Informieren Sie sich einfach bei den bisherigen Majestäten. Zu erwähnen ist, dass der/die Schützenkönig/in finanziell von der Bruderschaft und als Mitglied des Königsclubs gut unterstützt wird. Wichtig ist an dieser Stelle noch mitzuteilen, dass sich zwar die Schützenkönigswürde - wie bisher - auf ein Regentschaftsjahr erstreckt, jedoch zur überschaubaren Planung nur noch ein Königsball gefeiert wird.

 

Mit dem Erwerb einer Abonnierkarte, die z. Zt. 20 € für Paare und 12 € für Einzelpersonen pro Jahr beträgt, ist man inaktives Mitglied und hat somit freien Eintritt an allen Abendveranstaltungen unseres Schützenfestes sowie auch die Berechtigung zum Mieten des Schützenheimes für private Feiern.




Kontaktmöglichkeit zur St.-Martinus- und Donatus-Schützenbruderschaft der Pfarre D´horn 1628 e.V.:

 

Schützenmeister

Gottfried Reuter

Grabenstraße 14

52379 Schlich

Tel.: 02423 / 3079

Mail: gottfried-maria.reuter@web.de

 

Mail: c.dueren@schuetzen-dhorn.de

Homepage: St.- Martinus- und Donatus-Schützenbruderschaft der Pfarre D´horn 1628 e.V.

 

Offener Treff jeden Montagabend ab 19 Uhr im Schützenheim Schlich, Schmiedestraße (außer an Feiertagen)


Weitere Auskünfte erteilen neben dem Schützenmeister gerne die Vorstandsmitglieder:

Stellvertretender Schützenmeister

Peter Münstermann

Schlicher Straße 26

52379 D´horn

Tel.: 02423 / 2630

s.p.muenstermann@t-online.de

Kassierer

Winfried Johnen

Herrengarten 36

52379 Geich

Tel.: 02423 / 902024

johnenwinfried-martina@arcor.de

Schriftführerin

Christina Düren-Schnitzler

Am Niederbusch 102

52379 Schlich

Tel.: 02423 / 4067583

c.dueren@schuetzen-dhorn.de