Tambourcorps „Grün-Weiß“ 1949 Schlich e.V.


Der Spielmannszug "Grün-Weiß" 1949 Schlich e.V. ist ein Verein, der die ursprüngliche Spielleutemusik, das heißt mit der Spielmannsflöte, der Lyra, der Trommel, der Marschpauke und den Becken pflegt. Somit gehören wir seit über 65 Jahren zu den als traditionell einzustufenden Spielmannszügen, die vorrangig "auf der Straße", also bei Festumzügen und Volksfesten anzutreffen sind. Dies erscheint nicht verwunderlich, da die Entstehung unseres Spielmannszuges auf eine Anfrage der St. Martinus- und Donatus-Schützenbruderschaft der Pfarre D´horn zurückzuführen ist. Auf diese Anfrage hin fanden sich 13 junge Männer aus der Herrschaft zusammen, die den Grundstein für den heutigen Spielmannszug legten. Seit diesen Tagen unterstützen und begleiten wir das Vereins- und Gemeinschaftsleben in der Herrschaft sowohl mit unserem Spiel, wie auch durch die Teilnahme an gemeinschaftlichen Veranstaltungen. Darüber hinaus treten wir bei festen verschiedenster Art in den Städten und Gemeinden des Kreises Düren und der weiteren Region auf.


Der Spielmannszug besteht neben den Musikern aus unseren Ehrenmitgliedern und den inaktiven Mitgliedern, die den Verein sowohl mit finanziellen Mitteln, wie auch mit Rat und Tat in bedeutendem Maße unterstützen. Für alle Mitglieder und Freunde veranstalten wir im Frühjahr eines jeden Jahres unser Stiftungsfest. Darüber hinaus richten wir seit einigen Jahren für die gesamte Bevölkerung am Karnevalssamstag eine Karnevalsfete im Saal Behrendt aus.


Musikalisch orientierte man sich bereits in den frühen Jahren an Musikfreunden aus den Niederlanden und aus Bayern, was bedeutende Auswirkungen auf die Musik unseres Vereins hatte. Die stetige Weiterentwicklung der musikalischen Fähigkeiten und das Erlernen des Spiels nach Noten führte dazu, dass mit der Zeit anspruchsvollere Musikstücke einstudiert wurden, was sich in der Folge, neben dem Applaus der Zuhörerschaft, in Form von guten und sehr guten Bewertungen bei regionalen und überregionalen Wertungsspielen bemerkbar machte. Aktuell werden sowohl traditionelle wie auch moderne Musikstücke gespielt, welche in mehrstimmiger Flötenbesetzung  dargeboten werden. Wir freuen uns darüber, dass wir in der Lage sind unseren Musikern ihre Instrumente, wie auch die Uniformen kostenfrei zu Verfügung stellen zu können. Ebenso werden die Kosten für die musikalische Aus- und Fortbildung übernommen.


Neben dem musikalischen Wettbewerb mit anderen Musikvereinen sind uns aber auch hier der Austausch und die Freundschaft mit diesen Vereinen wichtig. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns im Kreisverband Düren des Volksmusikerbund Nordrhein-Westfalen engagieren. Genauso pflegen wir Freundschaften mit Vereinen in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland, was des Öfteren zu mehrtätigen gegenseitigen Besuchen führt.


Die Gemeinschaft wird in unserem Verein groß geschrieben. Denn nur gemeinsam können wir musikalisch als Verein etwas erreichen. Um unsere Gemeinschaft zu pflegen und zu stärken führen wir regelmäßig Freizeitmaßnahmen wie Ausflüge oder auch Grillabende, Feiern und Feste durch. Im musiklaischen Bereich fördern wir die Gemeinschaft durch Probenwochenenden und Konzertreisen.


Unser Ziel ist die Förderung des Spielmannswesens in der Herrschaft, der Gemeinde Langerwehe und darüber hinaus. Jeder, der uns darin als aktiver Musiker, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, unterstützen möchte ist eingeladen, sich an die aufgeführte Kontaktadresse zu wenden. Genauso ist jeder, der uns als Förderer und Helfer unterstützen möchte, herzlich willkommen.


Spielmannszug "Grün-Weiß" 1949 Schlich e.V.




Kontaktmöglichkeit zum Tambourcorps "Grün-Weiß" 1949 Schlich e.V.

 

Tambourcorps "Grün-Weiß" 1949 Schlich e.V.

Schulstraße 23

52379 Langerwehe-Merode

Tel.: 02423 / 4076562

 

Mail: vorstand@spielmannszug-schlich.de

Homepage: Spielmannszug Grün-Weiß 1949 Schlich